Quicklinks: Infos | Trading | Kaufen

Ripple Infos

Ryan Fugger, ein Kanadier entwickelte 2004 RipplePay, ein dezentralisiertes monetäres System, welches sich einige Jahre nach seiner Entstehung zu einem neuen System mit der Bezeichnung OpenCoin entwickelte. Es ermöglichte eine viel schnellere Bearbeitung von Transaktionen als bei den begehrten Bitcoins. Es war ausserdem möglich jede X-beliebige Währung mit einer anderen Partei zu tauschen.

Ripple dient hauptsächlich zur Verwendung als Vermittlerwährung.

Der Name OpenCoin wurde nach seiner Ablösung, durch einen Eintrag ins Handelsregister in den Namen Ripple Labs geändert. Ihre Konzentration richtete sich kurz danach auf den Bankensektor. Banken wird es ermöglicht, schnelle und sichere Transaktionen durchzuführen. Es fallen dabei viel geringere Kosten an als auf eine andere Weise.

Ripple XRP ist eine Währung, die man nicht minen kann.

Ripple ist ein Open-Source-Protokoll für ein Zahlungsnetzwerk, welches aus einer Idee von Ryan Fugger im Jahr 2004 hervor ging und von Ripple Labs im Jahre 2012/2013 weiter entwickelt wurde. In seiner Vollendung soll Ripple ein Peer-to-Peer-Zahlungsverfahren sowie ein Devisenmarkt sein, welcher in der Lage ist jede beliebige Währung, wie Euro, Dollar, Yen, Bitcoin etc. zu unterstützen.

Ripple Logo

Join RippleNet – ripple.com

Ripple Währung

Ripple Labs eigene Kryptowährung, welche sich XRP nennt, bezeichnet man auch als Ripples. Mit der Währung XRP lassen sich zwei wesentliche Netzwerkfunktionen erfüllen: Es wird verhindert, dass es zum Netzwerkspam kommt, indem es bei jeder Transaktion einen kleinen Teil der XRP verbraucht und sie anschließend zerstört. Idealerweise kann sie auch als "Übergangswährung" am Markt mit anderen Coins dienen und gehandelt werden.

Ripple Payment

Ripple Payment – ripple.com

Insgesamt wurden 100 Milliarden XRP von den Erschaffern des Netzwerks erzeugt, wovon 80 Milliarden XRP an Ripple Labs übertragen wurde. Ripple Labs ist eine gewinnorientierte Gesellschaft und hat vor, 55 Milliarden XRP an alle Nutzer des Ripple-Netzweks zu verteilen. Die Restlichen 25 Milliarden XRP behält Ripple Labs selbst. Von den 55 Milliarden wurden bisher nur ein kleiner Teil im Umlauf gebracht und an diverse Projekte verteilt.

Meet RippleNet

Meet RippleNet – ripple.com

Zurück zur Übersicht