Es gibt heutzutage schon weit über 4.000 verschiedene digitale Währungen. Nicht jeder dieser Coins ist ein legitime Anlagemöglichkeit und man sollte dringends Abstand von so manchen dubiosen Projekten nehmen. Bevor man sich also für eine Kryptowährung entscheidet, sollte man sich in die Thematik einlesen und so erst mal einen Überblick bekommen. Dabei müssen persönliche Ziele mit den etwaigen Risiken abgewogen werden. In eine Kryptowährung zu investieren, kann unter Umständen zu dem totalen Verlust der Einlage führen!

Um eine Kryptowährung kaufen und besitzen zu können, bedarf es mehr als nur einer Kreditkarte oder einer Banküberweisung. Die Auswahl einer richtigen Wallet ist dabei genauso wichtig, da es hier schon einige Diebstähle gab und so unzählige Unwissende die über den Tisch gezogen wurden. Auf Mynercorp erfahren Sie alles wissenswerte rund um die größten Kryptowährungen auf dem Markt, ihre Besonderheiten und wie man diese beziehen kann. Entlassen Sie sich eine Möglichkeit wie diese nicht entgehen und investieren Sie noch heute in Ihre digitale Zukunft.

    • Entstehungsdatum: 03. Januar 2009
    • Algorythmus: SHA-256
    • Blockzeit: 10.0 Minuten
    • Transaktionen pro Sekunde: 3,23
    • Entstehungsdatum: 01. August 2017
    • Algorythmus: SHA-256
    • Blockzeit: 1 Minuten
    • Transaktionen pro Sekunde: 0,09797
    • Entstehungsdatum: 30. Juli 2015
    • Algorythmus: Ethash
    • Blockzeit: 20 Sekunden
    • Transaktionen pro Sekunde: 6,12
    • Entstehungsdatum: 2012
    • Algorythmus: -
    • Blockzeit: 1 Minute
    • Transaktionen pro Sekunde: -